Familia von Villa Bella Berlin              Alle Welpen haben ein schönes Zuhause bekommen.

 

Geburt:   31.01.13Gewichtstabelle A-Wurf
 

Almavergeben

Annerosevergeben

 Amita vergeben

Alex              vergeben Astavergeben

Annabell   vergeben

         

Geburt

1.Tag

2.Tag

3.Tag

4.Tag

5.Tag

6.Tag

340

325

360

416

452

497

547

260

265

291

344

370

399

445

300

290

306

355

380

447

483

330

320

342

397

436

490

549

335

333

365

417

471

522

569

275

269

279

308

348

398

439

         
1.Woche 603 479 508 583 630 468          
2.Woche 971 764 860 917 995 799          
3.Woche 1419 1128 1208 1350 1395 1128          
4.Woche 2030 1673 1797 1861 1930 1563          
5.Woche 2575 2100 2275 2340 2260 1900          
6.Woche 3260 2620 2900 2970 2770 2320          
7.Woche 3880 3175 3500 3630 3350 2710          
8.Woche 4500 3700 4120 4170 3860 3090          
9.Woche ---- 4500 4780 ---- 4440 ----          
10.Woche     5400 5100              

 

                                           Alle neuen Welpen-Eltern durften sich eigene Namen mit A für ihre Babys aussuchen.

Alma          bedeutet     "Die gute Seele"        (Die Mutter vom Michel aus Lönneberga)                                                                                                                                  

Annerose   bedeutet     "Die liebreizende anmutige Rose"

Amita        bedeutet      "Grenzenlose Freundschaft" 

Alex           bedeutet     "Der Schützende"

Asta           bedeutet     "Die Erhabene" 

Annabell   bedeutet      "Die begnadete Schöne"

66.Tag  Es gibt den Schlager :"Mit 66 Jahren,da fängt das Leben an."Nun jetzt schließ ich diese Seite und das Leben beginnt für meine Welpen draußen.Jeder Welpe bekommt eine eigene Seite in meiner Homepage.Und immer wenn ich Bilder von den einzelnen Welpen bekomme geh ich einfach davon aus,das ich sie Euch allen zeigen darf.Jetzt am 66.Tag wurde der letzte Welpe abgeholt.Wie schon berichtet zieht Asta in die Familie Nagorsen in den Spreewald.siehe 45.Tag.Asta war uns als letzter Welpe sehr ans Herz gewachsen.Und umgekehrt ebenso.Tschüß Asta wir lieben Dich und die Anderen genauso.Zum Glück wohnst du nicht so weit weg und sehen uns bald.Bussi,Bussi auch von Amita für Dich. 

 

63.Tag jetzt 9 Wochen 4.4.13 Das Wiegen geht jetzt schneller.Eins,Zwei,Hopp.Kein Wunder, jetzt sind sie ja nur noch in einem Doppel-Pack.Vorher sind wir noch Gassi gegangen und dann wird Heier,Heier gemacht.

Amita ist es egal ob nun gewogen wird oder nicht.Sie weiß,hinterher gibs bestimmt eine Belohnung.Anschließend  wird wieder Nickerchen gemacht.

An das Wiegen kann sich Aster einfach nicht gewöhnen.Sie hat ständig Hummeln im Hintern.Sie könnte ja was verpassen.

61.Tag 2.4.2013  Asta ist die letzte die Mitte April ausziehen wird.Sie ist schon ganz Quengelig und kanns kaum erwarten.Vor lauter Übermut müssen Ihre Schwester Amita und Mutter Bella sich in Acht nehmen.Sie nutzt jede Gelegenheit schnell mal beide zu ärgern.Nein,Asta ist ein ganz liebes Mädchen,wenn Sie schläft.Träume hat Sie viele,man hörts an Ihen gurren und zucken im Schlaf.Ich hatte Ihr die Bilder von Ihrer neuen Heimat gezeigt.Sie wird mal eine ganz Aufgeweckte.Ein Schlitzohr vom Feinsten.Wir müssen immer hinter Ihr her sein, eigentlich ist unser Grundsück Hundesicher,aber Asta findet jedes Loch im Zaun von den Katzen..somit verbrachten wir das ganze Osterfest mit Löcher stopfen.War garnicht einfach bei soviel Schnee und der Eises Kälte.

Asta:"Den Letzten beißen die Hunde,also macht hinne,ich will hier raus."

"Man,wie lange denn noch,ich bin Asta,ich will jetzt."

Asta zählt die Tage.Nur noch 11 sinds

Asta,der kleine Teufel

Asta,eine furchtlose liebe Welpin,man sieht es Ihr auch an.Eine Zuckerschnute

Asta:" Im Spreewald,da wirds lustig werden.Das kann ich euch versprechen,bald bin ich da und bring Euch auf Trapp."

Asta:" Ich habe Hunger.Wenn ich nichts bekomme ,freß ich Gurken aus dem Spreewald."

58.Tag  30.3.13    1 Welpe wird abgeholt (siehe News) Annabell unsere Kleinste  .Wie schon beschrieben (siehe 50.Tag) hat es unsere Annabell gut getroffen.Wir haben die Familie heute kennen gelernt und unsere Erwartungen wurden mehr als übertroffen.Es war keine 24 Std.vergangen und wir konnten das erste Video von unserer süßen Maus sehen.Herzlichen Dank dafür.

Unsere kleinste die Annabell zieht jetzt nach Dinslaken.Wir haben in Fam.Reprinski  ganz liebe Eltern gefunden.

57.Tag  29.3.13   3 Welpen werden abgeholt (siehe News) Annerose,Alex und Alma

56.Tag  28.3.13  8 Wochen alt   Wir kommen dem Ende immer näher.Noch 1 mal schlafen,es war wie Weihnachten,nur waren es nicht 24 Tage zu zählen sondern 57 an der Zahl.Alles ist bereit.Das Freßpaket mit Naßfutter,Trockenfutter,Frischfleisch,Leckerlis,Schmusetierchen,Broschüren,Impfausweis,Tasso Anmeldung steht bereit.Für die erste Woche ist gesorgt.Die letzten täglichen 5 Waschmaschinen sind erledigt.Heute waren wir alle tapfer.Jeder Welpe wurde geimpft,gechippt,Grunduntersuchung und die letzte Wurmkur hat er auch hinter sich gebracht.Alles OK sagt der Arzt.Prächtige Welpen.Alle waren super lieb.Anschließend verkrochen sie sich in den Boxen um zu schlafen.Zu Hause angekommen hatten alle kräftig Kohldampf.Die Näpfe wurden  blitzblank geschlappert.So,nun werden wir der morgigen Tag auch noch überstehen.Die Hauptzuchtwärtin nimmt den Wurf vormittags ab und die neuen Welpen Eltern truddeln dann ab Mittag ein.Das wird ein Specktakel werden.Aber wir lösen auch das noch bravorös..

55.Tag  27.3.13  Die Welpen sind kaum noch zu bändigen.Da muß man sich dauernd etwas Neues einfallen lassen.Da haben wir kurzerhand unseren Tunnel aufgebaut und das Spiel konnte beginnen.Na da war was los,das kann ich Euch sagen.Außer Rand und Band war die Truppe.Anscließend wurden alle gebürstet (wir müssen doch alle hübsch sein für die neuen Eltern) und dann kam die 4.Wurmkur dran.Dann war es Mucks Mäuschen still.

54.Tag  26.3.13  Alles hat mal ein Ende.Vorerst zeig ich Euch noch Bilder mit den dazugehörigen Namen.Ab morgen müsst ihr es selbst erraten.Ich bin kein Computer-Freak aber es hat mir einfach Spaß gemacht diesen Wurf für euch zu dokumentieren.Und weil ich weiß,wie schade es ist,keine richtigen Welpenbilder von seinem Schatz zuhaben,dachte ich mir,ich tus für Euch und natürlich auch  für mich.Das benennen der Namen macht eine heiden Arbeit und geht nur ,wenn die Bande mal 1 Std.schläft.Aber die andere Std im Wachzustand sind gefühlte 10 Std.Und dann sind ja noch andere Sachen zwischendurch zu erledigen.ZB.Verträge vorbereiten,Futter besorgen,6 Mäuler stopfen,6 Waschmaschienen täglich,3 mal Zeitungen wechseln,18 Häufchen einsammeln,3-6 mal alle Räume wischen,5 mal Spielsachen wechseln damit es nicht langweilig wird,10 mal 6 bellende Hunde ertragen,mit 6 Hunden in den Garten gehen bei klirrender Kälte,124 Tellerchen putzen,4 mal abwaschen,4 mal Wasser wechseln , 100 Fotos für Euch,den eigenen Mann beruhigen,ach und noch viel mehr.Hab es vergessen.Bin schon ganz kirre.

Amita kann och schon Berlinern.Und Pfui und Aus kennt jeder.Das haben alle hier schon gelernt.Das loben soll dann von den neuen Eltern vorbehalten sein.

Amita :"Bald schmeiß ich alle Geschwister hier raus.Dann kann ich mit Muttern viel spazieren gehen und hab sie ganz für mich allein.Ätsche Bätsche "

"Ich heiße Amita ,Amita von Villa Bella Berlin.Und wo komme ich her ? Na von hier natürlich, Berlin.Ihr Dumpfb....! Ihr wüscht aber auch garnüscht."

Annabell :"Mein neues Frauchen hat auch einen Mann,meinen Boss.Na der kann mich kennen lernen,was eine Berlinerin so alles kann."

Annabell ist eine absolute Frohnatur.Immer gut drauf.

Annabell :" Hab ich meinem Bruder Alex weggemobst.Ging schnell."

Hallialo,hier bin ich,der Kobold.Komme aus Berlin und heiße Annabell.Ich freu mich schon auf mein neues Frauchen um mit Ihr Yoga zu üben.Falls Sie es nicht richtig kann,ich KANN es bestimmt.

Annerose im Land der süßen Träume.

Jetzt komm ick.Mein Name is Annerose aus Berlin.Hey,Mama Heidi in Bandau.Du kannst die Andern rauseckeln,du hast jetzt mich.eine echte Berlina Göre.Mach Dich fit.

Annerose:"Na Ute,schmecks bei Dir och so gut?"

Annerose:"Bäää,ick komme gleisch."

Annerose:"Alleene fressen macht dick.Aber was solls,die Andern wolln nich und ick renn ma die Hacken wund.Dann is did Kilo wieda futsch."

"Ick bin Annerose und Du ?"

Annerose läßt mal wieder Ihren Charm spielen.Dieser Blick!!

Alma spielt Katze

Alma :"Ich geh dann ma Putzen"Ach so,gestern hab ich das Kabel der Lampe in 2 Teile erlegt.Chefin wollte nur eins.Zu spät"

Das ist Alma,wenn`s nicht nach Ihrem Kopf geht.

Ob Alma von Ihrer  neuen Heimat träumt? Ich habs ihr schon vor 4 Wochen erzählt. Und Sie war einverstanden.

Alex : "Der gehört nur mirrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr"

"Nicht traurig sein altes Frauchen.Dein Alex wird Dir schreiben,ganz oft ".

"Ätsche Bätsche,einem Alex erschüttert nichts"

Alex : "Ich muß mal groß und stark werden"

Alex und sein Knochen,der gehört Ihm.

Asta ist eine sehr anhängliche Dame und ganz pfiffig,wenn die neuen Chefs nicht aufpassen und ihren Zaun unten nicht sichern, geh ich auf Wanderschaft.

Dann spielen wir "Such mich doch"

Irgend etwas findet Asta immer um Blödsin zu treiben

Asta : "Hallo neue Hunde-Mami,zieh Dich warm an.Bald is Action"

Asta kann sich wie ein Aal drehen

53.Tag 25.3.13       Heut wollten wir mal einen Pfotenabdruck hinterlassen.Besser gesagt mehrere.

Das gehört nur Mama Bella,sonst niemanden.Also Vorsicht bitte.

Etwas vereinfacht für Euch:Alma,Annerose,Asta und Alex

Na,ratet mal selber wer wer ist.

Mama Bella hat die Faxen dicke oder auch Schnauze voll.

Asta und Annerose beim Siesta

Alex und Annabell haben mein Gästebett abgeräumt.

Wenn die Racker mal schlafen,dann meist zur gleichen Zeit und alle auf einen Haufen.Die halten zusammen,was das Zeug hält.Gemeinsam sind sie stark.

Amita hinterlässt nachher noch ihren Pfotenabdruck...       zZt.3840 gr.

Alma hinterlässt nachher noch ihren Pfotenabdruck.  zZt. 4360 gr.

Annerose hinterlässt ihren Pfotenabdruck.        zZt. 3400 gr.

Asta hinterlässt ihren Pfotenabdruck.          zZt.3700 gr.

Annabell hinterlässt ihren Pfotenabdruck.         zZt.2900gr.

Alex hinterlässt heute seinen Pfoten Abdruck. zZt.4000gr.

52.Tag 24.3.13 Alle Welpen sind nun vergeben.Natürlich wollten wir aus diesem Wurf auch ein Mädchen behalten.Amita ihr Name.Dies ist nun das blaue Girli geworden.Wir glauben die richtige Wahl getroffen zu haben.Es war ein bischen Schicksal.Bei soviel Hübschen konnten wir uns nicht gleich entscheiden und warteten bis fast zum Schluß mit der Auswahl.Da hieß es dann nur noch Grün oder Blau.Diese Hündin sieht ihrer Mutter sehr ähnlich,das ist wie der Wink mit dem Zaunpfahl.Es sollte so sein.Wir nennen sie Amita.Bella wird ihr eine tolle Freundin sein ,so wie sie es als Tochter schon erlebte.Wir werden mit Beiden täglich zur Arbeit fahren,viel Gassi gehen,Hundeschule besuchen uvm.Allein bleiben wird keiner zu Haus,Sie werden immer gemeinsam zu jeder Std.alles miterleben. Wir freuen uns auf die kommende Zeit.

Es hat doch genutzt ,meiner Chefin ständig hinterher zu laufen.Jetzt darf ich für immer hier bei meiner Mammi bleiben.

Man könnte denken ,es wäre ihre Mutter als Baby und betteln kann sie auch schon.

Ich bin jetzt die Amita.Den Namen gab mir der Chef des Hauses.

50.Tag  22.3.13  Heut möchte sich mal unsere Smaragd Girli  melden.Ich, die kleine Süße letzte Grüne ,habe leider noch keinen Namen.Ich suche eine Familie ,die immer Tag und Nacht für mich da ist.Meine Chefin hier in Berlin hat schon einige gesprochen,aber immer wieder abgesagt.Sie waren irgendwie nicht die Richtigen.Schade.Allein mag ich nicht so gern.Am liebsten würde ich bei einer lebenslustigen Familie mit Haus und Garten und vieleicht noch Kleinvieh wohnen.Das wäre eine schöne Abwechslung.Kinder können dort auch sein,die könnte ich schön auf Trapp halten.Sie ersparen sich dann die Kosten für ein Fitness-Center.Wow.Ich bin ein Kobold ,mir entgeht nichts,und werde immer an deiner Seite sein und wenn nötig dich trösten und dir die Zeit verschönern.3 mal Gassi würde ich mindestens gern.Ich bin zwar hier im Wurf die Kleinste aber habe eigentlich die normalste Größe für einen Großspitz und habe das beste Pigment.Bei einer Ausstellung hab ich bestimmt sehr gute Chancen für eine super Note.Eine Hundeschule wäre supertoll.Wenn ihr mich dann noch mit in Urlaub nehmt,seid ihr genau die Richtigen.Gestern hat eine ganz liebe Frau angerufen und hat sich in mich verliebt,aber sie muß noch ihren Mann überzeugen.Hoffentlich schafft sie das.Ich hätte dann auch endlich ein schönes zu Hause.Also,drückt mir alle fest die Daumen,oder besser gleich alle Finger.

Hurra,es hat geklappt.Ostern bekomm ich eine neue Familie.

Am Ostersamstag holt mich meine neue Chefin mit Ihrem Mann ab.Ich zieh in den Ruhrpott.Dort helfe ich vieleicht beim Joga-Seminar.Auch Haus mit Garten ist dort und allein sein muß ich auch nicht.Fam.Reprinsky hat alles was ich mir gewünscht habe.Sogar eine Freundin mit 4 Pfoten hab ich dort.Vieleicht darf ich mal die Hühner jagen,wenn nicht,dann nerve ich eben den Chef des Hauses. Und endlich hab ich einen Namen.Ich heiße Annabell.

Kannst du meinem Blick wiederstehen ?

Nichts schöneres gibs,als das du mein Bäuchlein kraullst.Das lieb ich.Bekommst auch ein Bussi.

Und ? Wie sieht`s aus ?Willst du mich lieb haben ?                    Deinem Leben hauch ich Freude ein.

Man,ich hab die Schnauze voll,ich brauch endlich einen tollen Namen von Euch mit A.Immer nur ,

"Hallo Grüne ",ist auch nicht so schön.

Ich kann so lieb sein und möchte gern ebenso geliebt werden.

Das hab ich Mama geklaut.

Original wie ihre Mutter

49.Tag  21.3.13  Alex ist unser einzige Rüde.Er wurde von Fam.Stein ausgesucht.Er wird in Husum auf einem großen Landhof mit Haus,wo auch Hühner und ganz tolle Pfauen sind,leben.Auch hier ist immer jemand zu Hause.Zusammen mit Katz,Frau und schon fast erwachsenen Kindern wird Alex dort eine verdammt  abwechslungsreiche schöne Zeit erleben. Des öfteren haben wir telefonischen Kontakt gehabt und die Tierliebe war deutlich zu spüren.Alex ist ein sehr aufgeweckter Rüde der Fam.Stein bestimmt in Atem halten wird.Wenn`s ihm langweilig (und das passiert öfter)wird,hat der kleine Eisbär dort genug Personen ,die er beschäftigen kann.Zur Not hat er ja noch die Katz.Also es wird bald nicht mehr langweilig ab Karfreitag dort.Viel Spaß mit dem Wicht !

Hände (Pfoten) hoch,oder ich schieße.

Die Lieblingsbeschäftigung von Alex ist Mama ärgern.Aber Vorsicht!Mama hat Pfeffer im ........!da kommst du nicht gegen an.

Schaut mir in die Augen,und macht Euch fit.Ich verspreche Euch eine lebhafte Zeit.Wenn Ihr mitmacht,werd ich keinen Schritt von Euch weichen.Hab ich erst mal Einen im Griff,hab ich Euch alle.Ich freue mich auf ein wundervolles lustiges spannendes Leben mit Euch..

In Träumen versunken.In geklonter Eisbär.Wie Knut.Oder ?

Muss mal schauen wie`s duftet.

Keiner hat Zeit,Nur das Stoffel.

Haut ab,ick will meene Ruhe.Immer rennen mir de Weiber nach.Als ob ick Speck in de Buchse hätt.Aber wenn ick mal will,rennen se weg.

Ob ich das klauen kann ?Mein Schwesterchen ist auch nicht Ohne.Da muß ich geschickt sein und schnell.

 

48.Tag  20.3.13  Nach vielen E-mails und tel.Erkundigungen ,welche immer sehr nett waren und auch erwünscht sind,können wir der Fam.Lögering im Emsland unsere größte silberne Welpin als neue Großspitz Mitglied bekannt geben.Sie gaben Ihr den Namen Alma.Unsere Welpin wird dort mit einem Münsterländer-Hund leben, auf einem Bauernhof,  wo Sie stehts Zugang auch im Haus hat.Fr.Lögering hat noch 2 Kleinkinder ,sodas es an Abwechslung nicht mangelt.Alma wird mit vielen Hühnern und anderen Tieren groß und wird sie gut bewachen,eben Rassethypisch.Bei uns im Welpen nest zeigt sich Alma als eine selbsbewusste Lady ,die überall dabei sein will und Ihren Senf dazu gibt.Die ganze Familie wird über 500 km voller Freude Ihre Alma am Karfreitag abholen.Wir freuen uns sehr,solch nette Familie für Alma gefunden zu haben.

Wer hier nicht schwach wird bei diesem Blick,soll`s......

Lieblingsbeschäftigung:Stofftiere zerkleinern.Da gibt es in meinem neuen Heim mehr als genug.Ich freu mich schon.

wenn das nicht lecker ist,fress ich`n Besen. 

Haaaallo,wo bleibt Ihr?

Lieber mit Bürste spielen,als Bürste bekommen.

Was ist da los ?

47.Tag  19.3.13  Heute mußte unser Frauchen für 2 Std auf Arbeit gehen.Also packten wir alle die Koffer,die Decken und Leckerlis ein und ab gings in den Laden.Man war der schön .Alles voller Blumen und es duftete dort nach ganz viel Frühling.Frauchen hatte für uns einen kleinen raum beheitzt ,Decken ausgelegt,Wasser und Futter.Ein Gitter trennte uns von den gefährlichen Sachen,mit denen wir aber gern gespielt hätten.Das war so schön,das wollen wir bei Gelegenheit wiederholen.Wir waren auch ganz lieb.Ach so,das war auch unsere 1.te Autofahrt hierher.Fast wie ein Schaukelstuhl,mal vor und mal zurück.

46.Tag 18.3.13 Anna kam zu Besuch und stellte sich als Versuchs-Kaninchen zur Verfügung.Aber lang hielt sie es nicht aus.Ihr langer Zopf sollte bleiben.

45.Tag  17.3.13   Heute war Familie Nagorsen aus dem Spreewald da.Ein ganz reizendes Pärchen.Herr Nagorsen arbeitet viel aber seine hundeerfahrene ruhige Frau ist zu Hause.Sie hat ganz viel Zeit und wollte schon immer einen weißen Großspitz haben.Es sollte ein Mädchen sein.Und wie es sein soll, suchte sich meine gelbe Schleckermaus das Herz der Beiden aus.Sie konnten Ihrem Blick nicht stand halten.Jetzt ist meine süße Schleckermaus auch weg.Wird 13.April abgeholt.Sie hatten auch gleich einen Namen mitgebracht.Heißt Asta.

Na Mama,wie kann ich dir den Knochen klauen,ohne Ärger zu bekommen.

Ich heiß Asta und zieh bald in den Spreewald

bald fress ich Gurken,die stinken nicht so wie Hunde Leckerchen.

Asta das Schleckermäulchen findet immer was zum Knappern.

44.Tag  16.3.13  Heute hatten wir ganz lieben Besuch von den weißen Großspitz Züchtern Fam.Wünsche.Es war ein nettes Beisammensein .Dann war die Qual der Wahl.Welche soll denn Annerose sein.Herr und Frau Wünsche entschieden sich dann für unsere Rote Maus.Annerose ist eine Kuschelmaus mit einem ganz süßen Teddy-Ausdruck.Ganz wuschelig mit viel Fell und Pigment.Wir freuen uns das Rosi in eine ganz liebe Familie mit Bauernhof kommt.Schön ist auch, das Sie nicht allein ist.Sie lebt dort mit Heidi ,auch eine weiße Grossspitz Hündin.Karfreitag wird sie in Ihr neues Heim einziehen. 

Beide waren sich einig,es kann nur die rote sein.ROSI

Rosi sagt bald Good Bye

Zum fressen gern,nicht die Bürste,nee die Rosi

Ick bin scheen

Rosi mit Kohldampf

Wat willst ? Ick bin Rosi

Rosi gelangweilt

Schaut mich an,ich will Champion werden.

Maaaann,wo bleibt meine Milchbar,Rosi will futtern.

42.Tag  14.3.13  Heute früh um 4 Uhr wie jeden Tag war die Rasselbande nicht mehr zu bändigen.Also wieder früh aufstehen,Nest säubern,alle wiegen,dann Futter zubereiten .Anschließend ab ins saubere Nest zurück.Kleine Kinder müssen viel schlafen.Um 7 Uhr schliefen sie seelig ein.Endlich Ruhe.Und in 2 Stunden auf ein Neues.Auch die Erziehungsmaßnahmen von Ihrer Mutter sind sehr deutlich.Ihre Kinder zollen Bella Respekt,fast .

 Saphire-Girli

Diamant Boy

Gold Girli

Silver Girli

Smaragd Girli

Rubin Girli

41.Tag 13.3.13  Heute sind wir vom Schnee überrascht worden.Das nutzten wir gleich um den Rackern Abwechslung zu ermöglichen.Sie hatten einen riesigen Spaß.Wir werden das Nachmittag bestimmt wiederholen. Ja das Wetter war zu schön um es ungenutzt zu lassen.Wir haben alle in die Box gestoppt und sind nochmal in den Garten.Wir hatten wieder ein tolles Winter Erlebnis.Hinterher im Haus sind sie dann wenigstens mal für`ne Stunde ruhig. Wie schön.

40.Tag 12.3.13  Heut zeigen unsere Eisbären,das sie auch Power haben.Die Machtkämpfe unter sich werden lautstark ausgehandelt.Jeder will der Erste sein.Und wer nicht will hat verloren.Nur in diesem Rudel will jeder. Sie befinden sich jetzt in der Prägephase (4-8.Lebenswoche)- Bewegung, Gewöhnung und Charakterprägung der Welpen.Ab der 8 bis 12. Woche Angstphase - Verteidigung, Überreaktionen und Sozialisierung

Die Präge- und Angstphase eines Hundes dauert bis ca. 12. / 13. Woche.Im Normalfall wechselt der Welpe zwischen der 8. und 10. Woche den Besitzer.D. h. dieser hat ca. 3 - 5 Wochen Zeit den kleinen Welpen optimal auf das Zusammenleben mit dem Menschen vorzubereiten - zu sozialisieren.

                                                                                                     Diamant Boy Smaragd Girli

                                                                                                               Rubin Girli Gold Girli

                                                                                                                Rubin Girli   Gold Girli

                                                                                                            -Saphire-Girli-Silver Girli

                                                                                                           -Saphire-Girli-Silver Girli

39.Tag  11.3.13   Eigentlich wollten wir im Freien schöne Fotos machen.Aber das Wetter spielte verrückt.Es war stürmisch,kalt und schneite ca 18 cm.

Wir blieben lieber im Haus und machten es uns dort gemütlich mit Kaffee und Kuchen und Welpen.Das Ergebnis ist nicht schlecht,oder?

Smaragd Girli ist die kleinste in unserem Wurf .Ein Kobold.

Sie hat mächtig zugelegt und so manchen überholt.-Saphire-Girli gehört jetzt auch zu den großen Damen von Welt.

                                                                                Hier unsere süße Rubin Girli

wie ein Teddybär eine Kuschelmaus.

rechts =Gold Girli ist meine Knutsch-Kugel.

links+mitte =Silver Girli die Stärkste und mobilste,wir müssen sie ständig suchen,springt Kiste rauf,hinten runter und weg ist sie aus dem Stall.

3 mal Diamant Boy zu sehen,ein fescher Bursche der alle Weiber platt macht.Eine reicht ihm nie.

36.Tag.  8.3.13   Wir üben und üben alle 6 Welpis zu unterscheiden." erkennen wir sofort.Aber bie den 4 Anderen vertippen wir uns öfters.

Diamant Boy

Silver Girli

-Smaragd Girli

Rubin Girli

Gold Girli

-Saphire-Girli

35.Tag  7.3.13   Unsere Welpen genießen mittlerweile 1 Stunde im Garten! Es wird gespielt, gerauft, geknurrt, gefressen und natürlich noch viel geschlafen.Es sind ja noch Babys! Bella säugt ihre Welpen nur noch unfreiwillig, aber fast alle können schon fast manierlich aus dem Napf fressen. Die Draufgänger stehen gleich mit den Vorderpfoten im Futter, meine gemütlich Verfressenen schlafen am Rande der Schüssel während der Mahlzeit ein. Am Abend vor dem Schlafen gehen,wird "am Tisch stehen" geübt und der Schmutz des Tages aus dem Fell bebürstet. Früh übt sich halt, was ein richtiger Spitz werden will!

33.Tag  5.3.13   Wieder ein schöner Sonnentag.Den nutzen wir aus.Verspielt mit Bella und Chefin freuten sich alle und übten Rasen-Toilette :-)

32.Tag  4.3.13  Oh ,meine Chefin gab mir einen Knorpel-Knochen.Was ist denn das ???

32.Tag 2.3.13  Jeden Tag was Neues.Heute hatten wir Ausgang im Haus.100qm wurden durchsucht.Erschöpft schliefen wir im Wohnzimmer ein.Morgen gehen wir in den Garten.Das wird Spaß geben.Tschüß bis morgen ;-)

Da hat wohl jemand Hunger.Spitzbeine sind lecker.

Na aber Hallo! Das darfst du doch net.

31.Tag  3.3.13  Sonnenschein und kinderbesuch,da gibs doch nix zu meckern.Unsere Welpis und Bella fanden es toll.

29.Tag  1.03.13  Endlich mal Sonne am Horizont.natürlich wurde das gleich genutzt um frische Luft zu schnappen.Unser 1.Ausflug im Garten

28.Tag  28.02.13 Das ist unsere Große A-Gold GirliUnser Sonnenschein.Sie verhält sich noch ziemlich unauffällig.Mal ist sie hier dann wieder in einer anderen Ecke.Sie hat mein Herz erobert,sie wusste wie sie mich kriegt.Schlabba hier,schlabber da.Ihre Küsse überwältigen mich.Sie wird wohl eine echte Berlina Planze werden.

28.Tag  28.02.13  Hier ist unsere kleine A-Rubin Girli unser Nesthäckchen.Auch ein bischen zurückhaltend und ruhig.Sie braucht einige Zeit,dann aber spielt sie mit jedem.Sie sieht wie ein kleiner Kobold aus und so benimmt sie sich auch.Eine ganz Liebe und Ruhige.Verträumt schauend hat sie das Herz meines Mannes erobert.Oft sagt er:"Ach schau mal,die Kleene.Ist sie nicht süß?"

28.Tag  28.02.13 Das ist unser Rüde ,ein ganz aufgeweckter,  A-Diamant BoyEr erzwingt sich die meiste Aufmerksamkeit.Wenn alles still ist, muss er ständig mucken.Beim fotografieren mussten wir 60 Bilder schiessen um diese 5 Fotos zu zeigen.Ein Dickkppf im wahrsten Sinne.Er fühlt sich wie ein Hahn im Korb und so benimmt er sich auch.Unser Dickerchen flirtet was das Zeug hält,nicht nur mit seinem Harem,nein auch mit uns.Ein Charmeur.

28.Tag 28.02.12  Das ist A-Smaragd Girli.Eine ganz lustige Gesellin.Steht erst abseits,beobachtet alles und dann legt auch sie los.Ihr ist dann auch der Größte egal,sie legt ihn flach.Ihr Blick ist manchmal keck und dann wieder herzzerreißend unschuldig.Sie erweckt in einem der Beschützer Instinkt.

28.Tag 28.02.13  Das ist  A-Saphire-Girli.Eine etwas ruhigere Hündin,die aber nachdem sie die Lage gepeilt hat,richtig loslegt und mitmischt.Dann ist ihr egal ob ihr Gegenüber zu groß oder zu klein ist.Schaut sie einem an,schmilzt einem das Herz.Eine ganz liebe Frohnatur. 

28.Tag  28.02.13  Das ist A-Silver Girli.Sie ist die Größte von allen und versucht steht`s Ihren Kopf durchzusetzen.Eine große Kämpferin.Immer überall dabei.Sehr aufgeweckt.

22.Tag   22.02.13      Das große Fressen ist angesagt und anschließend abschlabbern.Mmm das ist lecker.

21.Tag   21.2.13 Jetzt sind sie 3 Wochen alt.Quitschvergnügt und munter purzeln sie mehr als laufen.Sie nehmen jetzt auch mich wahr und kommen sofort beim rufen.Freuen sich riesig und veranstalten ein Wirrwarr.Man wills kaum glauben,was sie alles können mit ihren erst 3 Wochen.Was sie nichtkönnen?Stillhalten.Daher die etwas unscharfen Fotos.Aber ich zeig sie Euch trotzdem.

A-Smaragd GirliA-Rubin Girli A-Saphire-Girli

Unsere 3 kleinsten Kobolde immer in Action

20.Tag 20.02.13  Alles läuft wie geschnürrt.Sie saufen,sie schlafen,sie wachsen und miteinander turteln,raufen und küssen.Allerliebst sieht das aus.

19.Tag  19.02.13  Ich konnte nicht wiederstehen noch einige Fotos zu schießen.

18.Tag  18.02.13  Mittagsschläfchen muß sein.Kaum zu glauben wie schnell die kleinen Biester wachsen.Jeden Tag entdeckt man Neues an Ihnen.

17.Tag  17.02.13  wir hatten Besuch von einem befreundeten Ehepaar.Kathi und Philipp.Sie brachten gute Laune und eine tolle Kamera mit.Das Casting konnte beginnen.Morgen zeig ich Euch mehr Fotos.Auch die Welpis hatten ihren Spaß.Hinterher gings an die Milchbar.Dann schnarch.  Rrrrrrrrr.

16.02.13  16.Tag      Wir haben Besuch.Bellas Freundin Anna möchte natürlich auch die Babys sehen.Ab jetzt darf sie gern jeden Tag vorbeischauen und beim Wiegen helfen.Dazu gibt es 1000 Streicheleinheiten für die Welpis und auch Bella.somit bekommen unsere Großen und Kleinen gleich von Anfang an Kinder Kontakt

14.Tag 14.02.13     siehe Video

14.Tag 14.02.13  Die 2.te Woche ist um und Bella versorgt die Welpi`s immer noch hervorragend.Die Äuglein der Welpen sind nun geöffnet und alle versuchen schon auf 4 Beinchen zu laufen,aber bis zum Erfolg muß noch weiter geübt werden.Wenn ihnen was nicht passt,können einige schon ziemlich laut sich äußern.Wir haben jetzt im Wohn-Eßbereich eine 2.te Welpenecke organisiert.Sie ist 6 qm,schön hell und ist der Tages-Aufenthaltsraum von uns und Bella mit den Welpen.So bekommen sie alle Geräusche mit und wir sind immer sichtbar für sie da.Dort wird täglich das Gewicht kontroliert und bekommen sehr oft ihre Streicheleinheiten von mir.Einige sind schon ganz kitzelig am Bauch und lachen dabei.Für Nachts entfernen wir ihre Halsbändchen und kommen wieder ins Welpenzimmer zum Schlafen.,wo auch ich immer noch mitnächtige.

A-Rubin Girli

A-Gold Girli

 A-Saphire-Girli

A-Diamant Boy

A-Smaragd Girli

A-Silver Girli

7.Tag 7.02.13 Wir feiern Geburtstag.Hurra.Gleich mit schöner roter Decke zum Moddeln bei Muddern.Und anschließend zum Casting auch bei Muddern.Zugelassen wurde nur,wer sein Gewicht nicht überschritten hat.Nur eine Diät wollten sie nicht.Strampelten es lieber ab.

Rubin Girli

Smaragd Girli

Silver Girli

Diamant Boy

Saphire-Girli

Gold Girli

6.Tag 6.2.13  Der Zuchtwart will heute kommen,also tschüß bis später.Weg issa.Zufrieden war er.Schöne dicke Bäuche gefallen Ihm.Bella ließ Ihn nicht aus den Augen,das gefiel Ihm auch.Mit allem bestens versorgt,gefiel Ihm auch.Wir waren dementsprechend auch zufrieden.

Immer dieses gezappel und gekrappel.Wann sind die Weiber endlich fertig !

Unser Wonneproppen Goldi macht wie immer ein Nickerchen

Unser Dickerchen ist der dickste Rüde Dia..Kein Wunder,er ist ja auch der Einzige Mann im Stall.

Jetzt erst mal verschnaufen bis die Rasselbande mich wieder nervt ;-)

Das war die 2 Kleinste aber auch die Dunkelste Smaragd Girli

Hier ist die Kuscheligste die 3te.im Clan Saphire-Girli

Rubin Girli war die Leichteste.Eine kleine Kuschelmaus

Das ist unsere Maxi-Maus,die als 1.kam Silver Girli

5.Tag 5.02.13  Heute ging das Wiegen mal zügig.Kein gezappel und gequitsche und meckern wie sonst.Wir benennen unsere Truppe als Markierung mit Edelstein-Namen.Wir fanden,sie sind etwas ganz besonders.Richtige Namen kommen später.

5.Tag vom Silver-Girli 497 gr.

5.Tag vom Rubin-Girli 399 gr.

5.Tag vom Smaragd-Girli 398 gr.

5.Tag vom Saphire-Girli 447 gr.

5.Tag vom Golden-Girli 522 gr.

5.Tag vom Diamant-Boy 490 gr.

So sieht es alle 10 Minuten aus.Alles zerwurschtelt von Bella.

Immer öfter stillt Bella im Sitzen.

4.Tag 4.2.13 Die Näschen sind bei einigen schon schwarz,bei anderen fast,auch die Pfötchen zum Teil.Die Schwänzchen werden schon wuscheliger.

Es sind richtige Dickköpfe bei,wollen immer nur ihren Kopf durchsetzen.Na das wird was werden,Halleluja.

3.Tag 3.2.13  Auf Bildern tun sie so, als ob denen kein Wässerchen trügt.Aber sie haben schon eine eindringliche Stimme.Das Brummen geht noch,wenns aber nicht nach ihrem Kopf geht machen sie Alarm.Das ist schon richtiges knurren,quitschen und Bellversuche.

2.Tag    2.02.13  Unsere Welpen fressen,quitschen+ schlafen.Alles läuft bestens.Unser Smaragd-Girli bekommt als erste  schwarze Pigmente           auf ihrer Nase und  einigen Pfödchen. Auch das Fell fängt bei allen an  zu wachsen.Man merkt an den Bewegungen das sie  süße Träume erleben.

1.Tag   1.02.13   Alles hat sich eingespielt.Bella frisst wieder ordentlich,geht im Sauseschritt kurz PiPi,rast aber gleich wieder zu Ihren Kindern.

Mir bleibt kaum Zeit ( 45 sec.)das Nest zu säubern bevor Sie wieder da ist.Die Welpis gehts gut,trinken,robben,quitschen und schlafen.

31.01 13

um 5.45 Uhr,alles war still und dunkel.ohne Geschrei brachte Bella ihr erstes Mädchen auf die Welt.Kaum fertig erblickte um 5.55 Uhr das zweite Mädchen das Licht.Wir wogen gleich die Zwei und markierten sie.Es blieb nicht viel Zeit und um 6.03 Uhr war die Dritte da.Bella musste erst mal alle  versorgen.Um 7.14 kam endlich auch mal ein Rüde.Schön dachten wir,wenigstens auch ein Rüde in dem Gespann.Dann aber kam noch ein Nachzügler.Wieder ein Mädchen um 8.35 Uhr.Jetzt reichts dachten wir und nutzten die Zeit ,als Bella endlich pipi machen ging,mit Aufräumen und putzen.Uns blieb aber nur 1 Minute Zeit und Bella kam im Sausewind angerannt zu Ihren Babys.Gleich wieder säugte sie und putzt und putzt und putzt sie die Welpis.Ich wollte gerade aus dem Zimmer,Bella rief mich zurück und ich dachte ich seh nicht richtig.Der 6.Welpe,wieder ein Mädchen kam um 11.00 Uhr.Wir hoffen,das wir nun bei einem 6 er Gespann bleiben.Die Geburt verlief absolut entspannt und reibungslos.Die Farben der Markierungen haben wir nach Edelsteinen benannt.Unsere Freude ist grenzenlos.Danke liebe Bella und Bruno für diese 6 Welpis.  

24.01.13Unsere Hundedame hat in den letzten Wochen einige Veränderungen durchgemacht: Sie mäkelt beim Fressen, ist mitunter sehr unruhig, kommt schnell ins Hecheln, schafft es kaum noch sich mit der hinteren Pfote am Hals zu kratzen und läuft wie ein Leguan die Treppe hoch ;-)Die Zeit des Tragens ist ein natürlicher Vorgang. Doch Bella wundert sich aber sehr darüber, was mit ihr passiert.Ich habe versucht, ein paar Fotos zu schießen, auf denen man erkennen kann, wie dick sie schon geworden ist und das wir fleißig mit dem Fieber Termometer auf alles achten. Wenn es danach geht, wie stramm die Bauchdecke schon ist, dann könnte es mit der Geburt schon bald losgehen ...

Es geht auf den Endspurt zu! Drückt mal feste die Daumen, dass es nun bald geschafft sein wird.   Noch 2 ? 4 ? 8 ? Tage? Wer weiß das schon

Ich denke so langsam stellt`s sich auf Geburt ein..... es rumpert und pumpert da drinne.... die sind aktiv sag ich euch
Alles ist weich.. also die Vagina und das andere Gewebe...

Bella geht es gut.. sie kommt immer wieder zu mir... stellt sich demonstrativ vor mich hin (Bitte Bauch kraulen) hechelt ab und zu und schließt dabei die Augen als wenn sie in sich gekehrt wäre... Aber noch nicht intensiv genug um nun zu sagen, JA es geht los...

Unsere Wurfkiste ist nun endlich fertig.Wir haben aus einem alten Bett eine Wurfkiste 125 mal 95 cm gebaut.Auch unten ist sie mit Holz ausgebaut,2 Lagen Styropor und Linoleum drauf.An dem Welpenschutz innen haben wir auch gedacht und die Kiste mit Schutzleisten gesichert.Für den Eingangsbereich sind 3 verschieden große Bretter zur Verfügung um der Mutter den Ein+Ausstieg zu erleichtern.Welpen sind somit auch sicher untergebracht.Außen ist das Gehege 160 mal 160 cm mit abschließbarer Tür versehen.Wir können das Zimmer unserer Tochter benutzen, weil sie auszog und tauften kurzerhand das Zimmer als Welpenzimmer um.Wenn die Welpen 3-4 Wochen alt sind werden sie in unseren Wohnbereich umziehen welches dann 320 mal 320 cm groß sein wird.Somit können Mutter und Welpen am Tagesablauf teilnehmen und sich an verschiedene Geräusche gewöhnen.Bei schönen Wetter steht ihnen dann 600 qm Rasenfläche im Garten zur Verfügung.

powered by Beepworld